Die Bestattung an den Wurzeln eines Baumes, dem Sinnbild des Kreislaufs des Lebens, bietet Ihnen eine stimmungsvolle Alternative.

Bestattung

Bei der Bestattung im Ruhewald wird die Asche im Wurzelbereich des ausgewählten Baumes im Rahmen einer stillen Feier beigesetzt. Die Grabstätten bleiben naturbelassen. Die Bäume sind mit Plaketten gekennzeichnet. Die Grabstätte kann zu Lebzeiten oder durch die Angehörigen ausgesucht werden. 

Gemeinschaftsbaum

Sie erwerben das Nutzungsrecht für 25 Jahre an einem Grabplatz am gewählten Baum. An einem Gemeinschaftsbaum werden bis zu zehn Aschen bestattet.

Einzelbaum

Sie erwerben das Nutzungsrecht an einem Baum als ganze Grabstätte für 50 Jahre. Daran können bis zu zwölf vom Erwerber Berechtigte beigesetzt werden.

Standort Ruhewald Suhret Buchs

Standort Ruhewald Oberholz Suhr

Wer einen Baum pflanzt
wird den Himmel gewinnen.

Allgemeine Regeln

Für Beratungen, Verkauf von Nutzungsrechten, Beisetzungen und Pflege im Ruhewald ist ausschliesslich die Forstverwaltung Suhr-Buchs zuständig. Der Ruhewald ist zu Fuss erreichbar.
Blumenschmuck, Andenken und Grabpflege sind nicht gestattet.

AGB

 

Kosten

Die Preise der Grabplätze und Grabstätten sowie der Dienstleistungen sind in der jeweils gültigen Preisliste ersichtlich.

Tarifordnung

Erwerb des Nutzungsrechts

Einmalig bei Erwerb.

Beisetzungsdienstleistung

Einmalig pro Beisetzung. Grabpflege und weitere laufende Kosten entfallen. Gerne erläutern wir Ihnen alles Weitere in einer persönlichen Beratung.

© 2018 Forstverwaltung Suhr – Buchs | Impressum und Datenschutz